Innovative Medizintechnik aus China, Krebstherapie

Der bundesweite Deutsch-Chinesische Freundschaftsverein (DCF e.V.), bei dem unsere ICP GmbH Mitglied ist, stellt sich einer medizinisch wegweisenden Aufgabe: Einführung innovativer Krebstherapien aus China. Das renommierte chinesische Unternehmen Shenyang Changjiangyuan Technology Development Co., Ltd. hat mit Unterstützung des dortigen Forschungsministeriums die therapeutische Anlage NUTAS E10 zur schonenden Krebstherapie entwickelt und dort klinisch erprobt.

Die innovative Behandlung zielt auf die Ablation von Krebsherden, insb. von Mammakarzinomen, durch den gezielten Einsatz von Ultraschall als schonende Alternative zu Röntgenbestrahlung und Chemotherapie. Das Unternehmen ist im Besitz des CE-Zertifikates und der Zulassung durch den TÜV Rheinland.

Es ist nun das Ziel, NUTAS E10 europaweit bei einschlägigen Kliniken und Medizinern bekannt zu machen und einzusetzen.

Weitere Informationen über NUTAS finden Sie hier als PDF.

Anfragen von Kliniken und medizinischen Vertriebsunternehmen bitte an:

Kontakt:

ICP International China Projects GmbH

Trufanowstr. 9, 04105 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 6089690

Fax: +49 (0)341 6021529

Email: info@chinaprojects.info

Webseite: www.chinaprojects.info/de/medizintechnik-nutas2.html